Anerkennung als Pflegefachfrau/- mann

Chance für Pflegefrauen/- männer aus Drittstaaten

Sie kommen aus einem Nicht-EU-Land und haben in Ihrer Heimat eine Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger*in bzw. Pflegefachfrau/- mann abgeschlossen? Sie suchen einen Vorbereitungskurs auf die Kenntnisprüfung im Bereich Pflege? Dann bietet Ihnen dieser Kurs die Möglichkeit, den in Deutschland anerkannten Berufsabschluss als Pflegefachfrau/-mann zu erwerben.

Ich bewerbe mich für den

Vorbereitungskurs Kenntnisprüfung Pflegefachfrau/-mann

Bewerbung Vorbereitungskurs Anerkennung Pflegefachfrau/- mann

*“ zeigt erforderliche Felder an

Dein Name*
Ziehe Dateien hier her oder
Akzeptierte Dateitypen: pdf, Max. Dateigröße: 10 MB, Max. Dateien: 5.
    Ziehe Dateien hier her oder
    Akzeptierte Dateitypen: pdf, Max. Dateigröße: 20 MB, Max. Dateien: 7.
      Ziehe Dateien hier her oder
      Akzeptierte Dateitypen: pdf, Max. Dateigröße: 20 MB, Max. Dateien: 7.
        Datenschutz
        Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

        Vorbereitungskurs auf die Kenntnisprüfung von Pflegefachfrauen/- männern aus Drittstaaten

        Dieser Kurs richtet sich an Gesundheits- und Krankenpfleger*innen bzw. Pflegefachfrauen/-männer, die eine Anerkennung ihrer im Herkunftsland erworbenen Ausbildung in Deutschland anstreben. Eine Ausbildung zum Feldscher wird nicht anerkannt.

        Sofern sich Ihr Wohnsitz in Nordrhein-Westfalen befindet, stellen Sie zunächst einen „Antrag auf Berufsanerkennung nichtakademischer Heilberufe für EU- und Drittstaatsangehörige“ bei der Zentralen Anerkennungsstelle für Pflege- und Gesundheitsfachberufe NRW bei der Bezirksregierung Münster. Damit Ihre Berufsausbildung in Deutschland anerkannt wird, können Sie eine sogenannte „Kenntnisprüfung“ ablegen. Der Kurs bereitet Sie auf diese Prüfung vor, die aus einem mündlichen und einem praktischen Teil besteht.

        Der erfolgreiche Verlauf des Kurses und der Kenntnisprüfungen hängt von einem guten Sprachverständnis ab. Wir empfehlen Ihnen vor Beginn des Kurses die Teilnahme an einem Deutsch-Intensivsprachkurs, damit Sie über ausreichende Deutschkenntnisse (Niveau B2) verfügen.

        10 gute Gründe warum Sie die Kenntnisprüfungen am Bildungscampus absolvieren sollten

        • Wir verfügen über 20 Jahre Erfahrung in der Durchführung von Vorbereitungskursen und Kenntnisprüfungen.
        • Wir führen die Vorbereitungskurse und Kenntnisprüfungen mit langjährig erfahrenen und engagierten Pädagoginnen und Pädagogen durch.
        • Wir bereiten Sie optimal auf die Kenntnisprüfungen und auf die berufliche Tätigkeit in deutschen Gesundheitseinrichtungen vor.
        • Wir vermitteln neben den unmittelbaren Prüfungsinhalten auch vielfältige Alltagskompetenzen für Ihre berufliche Tätigkeit.
        • Wir legen Wert auf eine optimale Prüfungsvorbereitung einschließlich der Erstellung der notwendigen Pflegeplanung im Rahmen des Pflegeprozesses.
        • Wir führen die praktischen Kenntnisprüfungen in der stationären Akutpflege, der stationäre Langzeitpflege und in der ambulante Akut-/Langzeitpflege durch.
        • Wir verfügen über optimale Rahmenbedingungen für den theoretischen und fachpraktischen Unterricht einschließlich kostenfreies WLAN für alle Teilnehmenden.
        • Wir garantieren eine transparente Kostenstruktur.
        • Wir sind gut erreichbar mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln.
        • Wir beraten kostenfrei Antragsteller*innen, Kliniken und Agenturen vor der Durchführung von Vorbereitungskursen und Kenntnisprüfungen.

         

        Ablauf

        Hinweis

        In der Kursgebühr ist die theoretische Kenntnisprüfung, die Vorbereitung auf die praktische Kenntnisprüfung und notwendige Unterrichtsmaterialien enthalten. Die Bearbeitungsgebühr von 120 EUR wird angerechnet. Eine Maßnahmenzulassung nach AZAV zur Annahmen von Bildungsgutscheinen wird zurzeit beantragt. Die Kursgebühr wird in zwei Raten zu Kursbeginn und am Ende des Vorbereitungskurses fällig. Die praktische Kenntnisprüfung beträgt bei 1 bis 2 Pflegesituationen 400 EUR; bei 3 bis 4 Pflegesituation 620 EUR. Hierüber ergeht eine gesonderte Rechnung.

        Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns gerne per Mail oder Anruf kontaktieren.

         

        Ihre Ansprechpartnerinnen

        Ute_Kleine

        Ute Kleine

        Sekretariat Pflegeschule
        Anisa

        Anisa Aliti

        Sekretariat Pflegeschule

        Downloads

        Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

        Bewerben Sie sich am besten direkt hier online für den Vorbereitungskurs auf die Kenntnisprüfung von Pflegefachfrauen/- männern.

        Sollten Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns gerne an: 05251 4141-500

        Ich bewerbe mich für den

        Vorbereitungskurs Kenntnisprüfung Pflegefachfrau/-mann

        Bewerbung Vorbereitungskurs Anerkennung Pflegefachfrau/- mann

        *“ zeigt erforderliche Felder an

        Dein Name*
        Ziehe Dateien hier her oder
        Akzeptierte Dateitypen: pdf, Max. Dateigröße: 10 MB, Max. Dateien: 5.
          Ziehe Dateien hier her oder
          Akzeptierte Dateitypen: pdf, Max. Dateigröße: 20 MB, Max. Dateien: 7.
            Ziehe Dateien hier her oder
            Akzeptierte Dateitypen: pdf, Max. Dateigröße: 20 MB, Max. Dateien: 7.
              Datenschutz
              Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.