Ausbildung zur Logopädin/zum Logopäden

Logopäde/Logopädin – ein Job mit Kommunikation

Kleinkinder, Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren – logopädische Therapie kennt keine Altersgrenze. Du arbeitest intensiv mit deinen Patientinnen und Patienten zusammen und therapierst so alle Arten von Sprach- und Sprechschwierigkeiten sowie Stimm-, Schluck- und Hörstörungen. Mithilfe der Anwendung unterschiedlicher Therapiekonzepte unterstützt du die Patientinnen und Patienten dabei, ihre kommunikativen Fähigkeiten für den Alltag oder für den Beruf aufrechtzuerhalten, zu verbessern oder wiederherzustellen.

Ich bewerbe mich für die

Ausbildung Logopädie

Bewerbung Logopädie

*“ zeigt erforderliche Felder an

Dein Name*
Ziehe Dateien hier her oder
Akzeptierte Dateitypen: pdf, Max. Dateigröße: 10 MB, Max. Dateien: 5.
    Ziehe Dateien hier her oder
    Akzeptierte Dateitypen: pdf, Max. Dateigröße: 20 MB, Max. Dateien: 7.
      Ziehe Dateien hier her oder
      Akzeptierte Dateitypen: pdf, Max. Dateigröße: 20 MB, Max. Dateien: 7.
        Datenschutz
        Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

        Was erwartet dich als Logopäde/Logopädin

        Als Logopädin oder Logopäde ist es deine Aufgabe, Menschen aller Altersklasse zu diagnostizieren, zu therapieren und zu beraten. Jeder deiner Patientinnen und Patienten besitzt eine eigene (Leidens-)Geschichte und individuelle Beschwerden, die du gemeinsam mit ihnen aufarbeitest, sodass  Sprach- oder Sprechschwierigkeiten sowie Stimm-, Schluck- oder Hörstörungen reduziert werden und so Barrieren im Leben der zu therapierenden Menschen verringert oder vollständig beseitigt werden. Dabei planst dazu Therapien, die auf die individuellen Störungen und Leiden deiner Patientinnen und Patienten abgestimmt sind und setzt diese eigenverantwortlich um.

        Der dreijährige Tim leidet unter einer Sprachentwicklungsverzögerung. Damit dieser im voranschreitenden Alter keine nachhaltigen Kommunikations- und Sprachschwierigkeiten hat, unterstützt du ihn dabei, die sprachliche Entwicklungsverzögerung aufzuholen. Auf der Stroke-Unit, einer Spezialstation für Schlaganfall-Patientinnen und -Patienten therapierst du ebenfalls Susanne, die nach ihrem Schlaganfall unter Schluckstörungen leidet. Einem weiteren Patienten, der Redeflussstörungen aufweist, hilfst du mit einer Therapie dabei, die Verständigung zu erleichtern und falls möglich die Sprachflüssigkeit zu erhöhen. Somit arbeitest du aktiv daran, die kommunikativen Fähigkeiten deiner Patientinnen und Patienten aufrechtzuerhalten, zu verbessern oder wiederherzustellen.

        Arbeitsfelder

        • Praxen
        • Rehabilitationseinrichtungen
        • Kliniken
        • Phoniatrischen Abteilungen
        • integrative Kindergärten

        Zukunftsperspektiven

        Deine Zukunftschancen als Logopädin oder Logopäde sind breit gefächert. Dementsprechend kannst du als Angestellte*r in Krankenhäusern, Rehabilitationskliniken, logopädischen oder ärztlichen Praxen oder auch in Sondereinrichtungen für sprach- oder hörbehinderte Kinder arbeiten. Es besteht auch die Möglichkeit, alleine oder gemeinsam mit anderen eine eigene Praxis zu gründen.

        Falls du lieber im Bildungsbereich arbeiten möchtest, kannst du natürlich auch diesen Weg beschreiten. Denn nach entsprechender Berufserfahrung und akademischen Abschluss ist es dir möglich, an Berufsfachschulen zu unterrichten, oder als Dozent*in im Fortbildungsbereich zu arbeiten. Dies ermöglicht dir dein Wissen und deine Erfahrungen mit jungen angehenden oder bereits ausgebildeten, fest im Berufsleben stehenden Logopädinnen und Logopäden zu teilen. Deine bereits angeeigneten Kenntnisse kannst du mithilfe von vielen abwechslungsreichen Fort- und Weiterbildungen vertiefen, erweitern und dich so auf diese Weise in bestimmten Feldern spezialisieren. Zudem besteht die Möglichkeit, sich zum*r Legasthenietrainer*in weiterbilden zu lassen.

        Dein Weg zur Logopädin/zum Logopäden

        Starte jetzt deine Ausbildung!

        Bewirb dich am besten direkt hier online für die Ausbildung in der Logopädie.

        Solltest du noch Fragen haben, ruf uns gerne an: 05252 9889-300

        Ich bewerbe mich für die

        Ausbildung Logopädie

        Bewerbung Logopädie

        *“ zeigt erforderliche Felder an

        Dein Name*
        Ziehe Dateien hier her oder
        Akzeptierte Dateitypen: pdf, Max. Dateigröße: 10 MB, Max. Dateien: 5.
          Ziehe Dateien hier her oder
          Akzeptierte Dateitypen: pdf, Max. Dateigröße: 20 MB, Max. Dateien: 7.
            Ziehe Dateien hier her oder
            Akzeptierte Dateitypen: pdf, Max. Dateigröße: 20 MB, Max. Dateien: 7.
              Datenschutz
              Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

              Deine Ansprechpartnerinnen

              Stephanie-Schwing_BIC

              Stephanie Schwing

              Sekretariat Lippe-Institut
              Sonja-Kiesewetter_BIC

              Sonja Kiesewetter

              Sekretariat Lippe-Institut

              Downloads