Verselbstständigungsgruppe in Paderborn

Haus Reumontstraße

Standort: Innenstadtnah in Paderborn

Platzzahl: 9 Verselbstständigungsplätze (6 Plätze im Stammhaus, zusätzlich 3 Plätze im Appartement)

Aufnahmealter: ab 16 Jahren

Betreuungsschlüssel: 1 : 3,65

Auf geht´s in ein selbstverantwortetes Leben in Paderborn

Wir bieten bis zu acht Jugendlichen und jungen Erwachsenen den begleiteten Einstieg in ein selbstständiges Leben ohne die Unterstützung durch Maßnahmen der Jugendhilfe. Die Betreuten leben in Einzelzimmern. Als Wohngemeinschaft teilen sie sich eine Küche sowie zwei Bäder. Sie lernen, miteinander Alltag zu gestalten, Absprachen zu treffen und einzuhalten. Wir verfügen über zwei Plätze in einer eigenständigen Wohnung, die sich in unmittelbarer Nähe zum Stammhaus befindet.

Ziel des Angebotes ist es, den jungen Erwachsenen die lebenspraktischen Kenntnisse zu vermitteln, die sie für ihr späteres Leben in einer eigenen Wohnung benötigen. Dabei gehen die Mitarbeitenden auf den Betreuten individuell ein und erstellen individuelle Phasenpläne, um eine passgenaue Unterstützung bieten zu können. In diesem Phasenplan wird festgehalten, welche Softskills die Betreuten benötigen und wie eine erfolgreiche Aneignung der erforderlichen Fähigkeiten überprüft werden kann.

Darüber hinaus unterstützen die Mitarbeitenden die Bewohner bei der Bewältigung der wichtigen Dinge des täglichen Lebens, zum Beispiel auch im Umgang mit Behörden, bei schulischen oder beruflichen Fragen.

Das Haus Reumontstrasse sowie das Appartement des Verselbständigungsbereichs befinden sich zentral in Paderborn. Von hier aus können die Betreuten fußläufig die Innenstadt erreichen oder nutzen eine der nahegelegenen Bushaltestellen. Durch die Anbindung an den Campus des St. Johannisstift bieten sich Möglichkeiten der temporären Mitarbeit z.B. in der Hausmeisterei oder Gärtnerei zum Strukturerhalt oder dem Aufbau von wiederkehrenden Strukturen.

Die enge Kooperation mit dem Geschäftsbereich der Altenhilfe ermöglicht das Kennenlernen der Altenhilfe über pflegerische Praktika bis hin zur Ausbildung zum Gesundheits- und KrankenpflegerIn.

Deine Ansprechpartnerin

Schmitz, Beate

Beate Schmitz

Bereichsleitung Haus Reumontstraße, Neuhäuser Straße, LIV, Heckenweg, Haaren