Aktuelle Corona - Informationen für das Krankenhaus

Wir informieren Sie laufend über aktuelle Entwicklungen

Neue Coronaverordnung erfordert verschärfte Besuchsregelung

Ab Mittwoch, den 24.11.2021

Aufgrund der steigenden Inzidenzen müssen wir zum Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter den Durchlauf von Menschen in unserem Krankenhaus weitgehend reduzieren. Darum gelten am dem 24.11. folgende Regeln:

  • In den ersten 5 Aufenthaltstagen können unsere Patienten keinen Besuch empfangen
  • In schwerwiegenden Fällen ( Eltern unbegleiteter minderjähriger Kinder oder lebensbedrohlich erkrankte Patienten) können nach Rücksprache mit dem verantwortlichen Oberarzt Ausnahmen erfolgen
  • Ab dem 6. Aufenthaltstag darf im Zeitraum zwischen 14 und 18 Uhr ein Besucher für eine Stunde kommen
  • Bei der Aufnahme benennt der Patient eine Person, die ihn während seines Aufenthalts besuchen darf. Bitte stimmen Sie sich hierzu mit Verwandten und Freunden im Vorfeld ab.
  • Um Warteschlangen zu vermeiden, kommen Sie möglichst nicht schon vor 14 Uhr bzw. genau um 14 Uhr. Das ist für alle entspannter und sicherer.
  • Ab Montag, dem 6.12. gilt zusätzlich:
  • Bitte tragen Sie eine FFP2 Maske. Eine einfache, medizinische Maske ist nicht mehr ausreichend.
  • Für alle Besucher, Sprechstundenpatienten, externe Kunden und Dienstleister gilt die 3G-Regel


Bitte diskutieren Sie diese Regelungen nicht mit unserem Personal. Das verlängert die Wartezeit für Alle nur unnötig!
Bitte bringen Sie als Besucher einen Impf- oder Genesenenausweis mit oder einen negativen Coronatest von einer offiziellen Teststelle, der nicht älter als 24 Stunden sein darf. Es gilt die 3G-Regel.
Es werden keine Schnelltest für Besucher durchgeführt.
Tragen Sie unbedingt Ihren Mund-Nasen-Schutz oder die FFP2-Maske im gesamten Haus und zu jeder Zeit, und halten Sie auch die weiteren Hygieneregeln wie Abstandhalten , Händehygiene und Niesetikette ein!

Vielen Dank!

Neue Regelungen in der Geburtshilfe

Besuchsregelung

  • ab dem 24.11. dürfen in der Geburtshilfe werdende Väter und Geschwisterkinder zu Besuch kommen -für Erwachsene gilt die 3-G-Regel
  • andere Besucher sind leider nicht möglich

Väter zur Geburt

  • eine Person darf unter Einhaltung der 3-G-Regeln die Frau bei der Geburt begleiten und   unterstützen .Das kann der Partner oder ein enger Familienangehöriger sein

Elternschule

  • Seit Juni finden alle Kurse wieder in Präsenz im Elterntreff statt mit max. 6 Frauen + Säuglinge
  • alle Kurse können unter Einhaltung der 3-G-Regeln stattfinden
  • Zur Kontaktverfolgung werden am Eingang Ihre Daten aufgenommen und zur Sicherheit Ihre Temperatur gemessen
  • Es gelten die gängigen Abstandsregeln im Elterntreff
  • Bitte denken Sie an Ihren Mund-Nasen-Schutz

Café-Baby-Treff

  • Seit Juni  sind 2 Gruppen mit max. 6 Frauen inkl. Säuglingen möglich
  • 1. Gruppe von 09.30 bis 11.30 Uhr
  • 2. Gruppe von 12 bis 14.00 Uhr
  • Zur Kontaktverfolgung werden am Eingang Ihre Daten aufgenommen und zur Sicherheit Ihre Temperatur gemessen
  • Wir bitten Sie, die Abstandsregelungen einzuhalten
  • Bitte denken Sie an Ihren medizinischen Mund-Nasen-Schutz

Kreißsaalführung
Seit Samstag, den 26. Juni 2021, findet die Kreißsaalführung wieder um 10.30 Uhr statt
(Treffpunkt : Foyer des Krankenhauses)

  • Es sind max. 8 Paare gleichzeitig zugelassen (Anmeldung unter 05251 401-252)
  • Zur Kontaktverfolgung werden am Eingang Ihre Daten aufgenommen und zur Sicherheit Ihre Temperatur gemessen
  • Wir bitten Sie, die Abstandsregelungen einzuhalten
  • Im Kreißsaal und auf der Station ist eine FFP-2-Maske verpflichtend
  • Auch zum Vortrag im Elterncafé tragen Sie bitte eine FFP-2-Maske

Familienzimmer stehen wieder zur Verfügung

Wir freuen uns sehr, dass wir wieder die Möglichkeit anbieten können, nach der Geburt ein Familienzimmer in Anspruch zu nehmen. Die Väter können nach einem negativen Schnelltest und unter Einhaltung der Maskenpflicht im Familienzimmer bleiben. Es erfolgt ein kontinuierliches Symptom-Monitoring und sie verbleiben während des gesamten Aufenthalts im Familienzimmer und betreten/verlassen das Krankenhaus nur auf direktem Weg - z.B. für einen Spaziergang.

Wiedereröffnung Geriatrische Tagesklinik

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

wir freuen uns sehr, dass die Geriatrische Tagesklinik seit  August wieder öffnet. 

Anmeldung der Patienten
Tel.: (05251) 401-820
Fax: (05251) 401-891
geriatrische-tagesklinik@@johannisstift.de

Öffnungszeiten der Geriatrischen Tagesklinik
Montag bis Freitag: 8.30 bis 15.15 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag: geschlossen

Alle Informationen und Hinweise haben wir auf einem Handzettel für Sie zusammengefasst.

Ev. Krankenhaus St. Johannisstift

05251 401-0