Hiermit melde ich mich verbindlich für folgenden Kurs an:

Informationen zum Teilnehmer

* Pflichtfeld

Geburtsbereich

05251 401-290

Klinik für Geburtshilfe

05251 401-252

Allgemeine Teilnahmebedingungen

1. Teilnahmevoraussetzungen
Die Kursangebote des Elterntreff St. Johannisstift (nachfolgend Anbieter genannt) richten sich an externe Interessenten des St. Johannisstift (nachfolgend Teilnehmer genannt). Die jeweiligen Zulassungsvoraussetzungen zur Teilnahme an den Kursen sowie ggf. zur Prüfung entnehmen Sie bitte den Kursangeboten. Wenn danach für ausgeschriebene Kurse besondere Zulassungs- bzw. Teilnahmevoraussetzungen bestehen, (z.B. das Vorliegen bestimmter Ausbildungs- oder sonstiger Abschlüsse) müssen diese vor Beginn der Maßnahme erfüllt sein. Sollte sich nach Anmeldebestätigung herausstellen, dass die Zulassungsvoraussetzungen nicht erfüllt sind, behält sich der Anbieter die Rücknahme der Zulassung vor.

2. Anmeldung
Bitte melden Sie sich frühzeitig an, da die Anzahl der Kursplätze begrenzt ist! Wir bearbeiten Ihre Anmeldung in der Reihenfolge des Eingangs und bestätigen Ihre Anmeldung umgehend. Die Anmeldung bedarf der Textform (per E-Mail oder direkt online). Sie erhalten von uns umgehend eine Anmeldebestätigung.

3. Kosten
Sofern nicht anders beschrieben, sind in der jeweiligen Kursgebühr alle Kosten für die Kurse enthalten.

4. Durchführung / Rücktritt
Absage durch den Anbieter
Liegen für einen Kurs nicht genügend Anmeldungen vor oder ist es aus sonstigen, nicht vom Anbieter zu vertretenden Gründen, nicht möglich, einen Kurs programmgemäß durchzuführen, so kann er bis eine Woche vor dem geplanten Beginn abgesagt werden. Sagt der eingeplante Dozent dem Anbieter kurzfristig ab, so kann dieser sodann den Teilnehmern jederzeit absagen, wenn ihnen zusätzlich ein Angebot für einen Ersatztermin gemacht wird. Über eine Absage informieren wir Sie umgehend. Wir beraten Sie in diesem Fall auch gern über sonstige mögliche Alternativen. Für die Teilnehmer entstehen keine Kursgebühren.

5. Haftung
Eine sonstige, über die Erstattung des Teilnahmebetrages hinaus gehende Haftung ist ausgeschlossen sowohl bei Nichtdurchführung des Lehrgangs, Rücktritt, Kündigung und Abbruch sowie möglicherweise daraus entstehenden Folgeschäden. Bei Unfällen haftet das St. Johannisstift im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Bei Diebstahl oder Verlust eingebrachter Gegenstände ist die Haftung ausgeschlossen. Es besteht von Seiten des Kursteilnehmers/der Kursteilnehmerin kein Anspruch auf einen bestimmten Dozenten oder einen bestimmten Kursraum bzw. praktischen Einsatzort.

7. Datenschutz
Ausschließlich zur internen Verwaltung unserer Kurse werden teilnehmer- und kursbezogene Daten elektronisch gespeichert. Hierzu geben Teilnehmer/-innen mit ihrer Unterschrift unter der Anmeldung ihr Einverständnis. Wir verpflichten uns, die gespeicherten Daten nach den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes zu behandeln. Über die von uns gespeicherten Daten geben wir auf Anfrage in Textform gern Auskunft.

8. Schlussbestimmungen
Erfüllungsort für die gegenseitigen Verpflichtungen aus unseren Verträgen sowie Gerichtsstand ist Paderborn. Sollte eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein, so verpflichten sich die Vertragsparteien übereinstimmend vorab, diese durch eine wirksame Bestimmung zu ersetzen, die dem angestrebten Zweck am nächsten kommt. Dies gilt auch für den Fall, dass sich eine vereinbarte Bestimmung als unvollständig erweist; sie ist in gleicher Weise durch eine ergänzende Bestimmung zu ersetzen.

(Stand: Februar 2019)