Wohngruppe Heckenweg

Familiär ausgelegte Wohngruppe mit Perspektive der Beheimatung

Die Wohngruppe Heckenweg in Rüthen Menzel ist eine heterogene, koedukative Wohngruppe für Kinder im Grundschulalter ab 6 Jahren.

Familiäres Angebot in ländlicher, reizarmer Umgebung

Die Wohngruppe Heckenweg bietet 5 Kindern im Grundschulalter ab 6 Jahren ein sicheres Lebens- und Lernumfeld. Dabei ist die Wohngruppe heterogen und koedukativ ausgelegt ähnlich einer Familie und arbeitet mit Fachkräften im Betreuungsschlüssel 1:1. Die Arbeit ist lösungsorientiert ausgerichtet unter Berücksichtigung geschlechtsspezifischer Besonderheiten.

Wir verstehen die Wohngruppe primär als eine - unter den Vorgaben der Hilfeplanung und professionellen Strukturen - angelegte Form des Zusammenlebens auf Zeit. Damit bewegen wir uns im Spannungsfeld zwischen Beziehung/Bindung auf Zeit, für den Fall, dass Kinder in ein anderes Setting wechseln, aber auch mit Bindung/Beziehung auf Langfristigkeit angelegt, wenn sich bereits vor oder im Hilfeverlauf die Notwendigkeit einer Beheimatung ergibt. So streben wir an, dass die Gruppe zusammen mit den Betreuten „wächst“, d.h. sich von dem Aufnahmealter und den pädagogischen Strukturen von einer Kindergruppe in eine Jugendlichengruppe entwickelt.

Wir eröffnen Kindern einen Raum zur Entlastung, des zur Ruhekommens, der Sicherheit, der Entfaltung und des Sammelns von positiver Erfahrung und einer Perspektivklärung.

Unser neues Angebot befindet sich in Rüthen Menzel, einer ländlichen und reizarmen Region im Kreis Soest.

Wohngruppe Heckenweg

0157-512 37 825