Wohngruppe Villa am Bach

Intensivpädagogisches Setting mit therapeutischer Anbindung

Die Wohngruppe Villa am Bach in Geseke ist eine koedukative Intensivgruppe für Kinder und Jugendliche ab acht Jahren.

Das Team der Villa am Bach setzt sich zusammen aus Sozialarbeitern, Erziehern sowie einer Hauswirtschaftskraft. Unterstützt wird das Team durch Praktikanten im Anerkennungsjahr.

In der ehemaligen Stadtvilla, die direkt an einem Bach liegt und im Jahr 2017 kernsaniert wurde, stehen allen Bewohnern Einzelzimmer zu. Die zentrale Lage des Gebäudes ermöglicht die unkomplizierte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Kooperation mit dem Therapeutischen Dienst des St. Johannisstifts

Der Therapeutische Dienst steht dem Team der Villa am Bach in pädagogischen, heilpädagogischen, klinisch pädagogischen und entwicklungspsychologischen Fragestellungen zur Verfügung und vermittelt somit ein therapeutisches Milieu in der Gruppe. Eine klassische Psychotherapie ist in vielen Fällen nicht sofort möglich.
Im Therapeutischen Dienst werden den Kindern und Jugendlichen Kennenlerngespräche angeboten und flexible Interventionen zur Verfügung gestellt, um darauf aufbauend eine therapeutische Begleitung möglich zu machen.
Angebote für die Kinder und Jugendlichen im Alltag, Therapeutische Krisenintervention, Begleitung in psychischen Notsituationen und Systemische Elternberatung gehören zu dem vielfältigen Angebot der Kooperation zwischen Wohngruppe und Therapeutischem Dienst.


Wohngruppe Villa am Bach

02942 570560