Ihre berufliche Chance in der Pflege

Bereits nach nur einem Ausbildungsjahr

Die Pflegeassistenz ist die einjährige Ausbildung im Gesundheitswesen. Sie vermittelt Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten für eine qualifizierte Betreuung und Pflege kranker, alter und behinderter Menschen unter Aufsicht einer examinierten Pflegefachkraft.

Zukunft der Pflegeassistenz

Das Land Nordrhein-Westfalen plant eine Reform der Ausbildungen in der Altenpflegehilfe sowie der Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz. Die dazugehörige Ausbildungs- und Prüfungsverordnung befindet sich derzeit im parlamentarischen Verfahren. Wir rechnen mit einer Umstellung der Assistenzausbildung ab Mitte 2020.

Ziel ist es, neben der dreijährigen Pflegeausbildung, eine einheitliche Ausbildung zur Pflegeassistentin oder zum Pflegeassistent anzubieten.

Ab November 2020 wird es das Angebot der Gesundheits- und Krankenpflegeassistenzausbildung in Teilzeit geben. Alle Informationen dazu finden Sie HIER.

Im März 2021 folgt dann ein einjähriger Kurs in Vollzeit.


Nehmen Sie schon heute mit uns Kontakt auf, wenn Sie sich für eine Ausbildung in der Pflegeassistenz interessieren - wir beraten Sie gerne.

 

Pflegeassistenten sind eine wichtige Unterstützung für die examinierte Pflegefachkraft und tragen wesentlich zur umfassenden, guten und zwischenmenschlichen Versorgung von kranken, älteren und behinderten Menschen bei.

Die Aufgaben der Pflegeassistenten sind zum Beispiel:

  • Pflege und Begleitung von kranken, älteren und behinderten Menschen
  • persönliche und hauswirtschaftliche Unterstützung
  • Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
  • Mitwirkung bei der Gesundheitsvorsorge und Rehabilitation unter Anleitung einer Pflegefachkraft
  • Mitwirkung bei der Erhebung von Pflegedaten und deren Dokumentation
  • Anregung und Begleitung von Familien- und Nachbarschaftshilfe

Pflegeassistenten können in unterschiedlichen Einrichtungen arbeiten, wie zum Beispiel: ambulante Pflege, Krankenhaus, Rehakliniken, Einrichtungen der Altenhilfe wie Altenheime, Kurzzeit- oder Tagespflegeeinrichtungen.

Bildungscampus

05251 401-480

#zeigstärke: alle Pflege-Spots auf unserem youtube-Kanal