Ein gepflegter Haushalt für Ihr Wohlbefinden

Wenn Krankheit oder Altersbeschwerden die täglich anfallenden Aufgaben im Haushalt erschweren, hilft unser hauswirtschaftlicher Dienst, Ihre Selbstständigkeit zu erhalten.

„Das bisschen Haushalt“ ist manches Mal im Alter nicht mehr so leicht zu meistern. Wir helfen Ihnen bei alltäglichen Aufgaben wie Putzen, Waschen, Aufräumen, erledigen Einkäufe oder Besorgungen für Sie, bereiten gemeinsam mit Ihnen oder allein Mahlzeiten für Sie oder unterstützen Sie bei der Vermittlung von „Essen auf Rädern“. Gemeinsam mit den Johannitern beraten wir Sie bei Interesse über den Service „Essen auf Rädern“ und stellen mit Ihnen die am besten geeignete Kost zusammen.

Die hauswirtschaftliche Versorgung fällt unter die Grundpflege und wird in der Regel von der Pflegeversicherung finanziert. Sprechen Sie uns gern darauf an und wir prüfen gemeinsam, wie sich die finanzielle Situation in Ihrem Fall darstellt.

Diakoniestation

05251 20508-0

Sprechstunden

Sprechzeiten
Diakoniestation

Mo - Do von 8 bis 16 Uhr
Fr von 8 bis 14 Uhr
und nach Vereinbarung