Unsere Beratung bringt Klarheit für Sie

Gute Beratung ist die Basis für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Deshalb informieren wir Sie selbstverständlich gern über die bestehenden Pflege- und Betreuungsmöglichkeiten.

In einem ausführlichen Beratungsgespräch bei uns in der Geschäftsstelle oder bei Ihnen zu Hause, beraten wir Sie gern über die Pflege- und Betreuungsmöglichkeiten, die für Sie oder Ihre Angehörigen in Frage kommen.

Zusätzlich unterstützen wir Pflegebedürftige und Angehörige auch bei der Beantragung der Kostenübernahme durch die Pflegeversicherungen, Krankenkassen oder andere Kostenträger. Gerne helfen wir Ihnen auch beim Ausfüllen der Formulare.

Für Angehörige ist der Umgang mit alternden Angehörigen oft nicht leicht und wirft viele Fragen oder auch Sorgen auf. Daher bieten wir auch Angehörigen Hilfestellungen für die häusliche Pflege an: durch Gespräche, in unseren Sprechstunden oder auch bei Fachvorträgen zu Themen der häuslichen Pflege oder der Betreuung von Menschen mit Demenz. Die Einschätzungen und Erkenntnisse der Angehörigen zur Situation der Pflegebedürftigen bilden in Verbindung mit unserem professionellen Fachwissen die Basis für eine gute Pflege und Betreuung.

Weitergehende Hilfe – etwa bei psychosozialen Problemen, sozialen und sozialrechtlichen Fragen – erhalten Pflegebedürftige und Angehörige auch bei dem Sozialdienst des St. Johannisstift.

Diakoniestation

05251 20508-0

Sprechstunden

Sprechzeiten
Diakoniestation

Mo - Do von 8 bis 16 Uhr
Fr von 8 bis 14 Uhr
und nach Vereinbarung