Infonachmittag Kurzzeitpflege

Welche Möglichkeiten bietet die Kurzzeitpflege, um Pflegebedürftige und Angehörige zu entlasten?

Donnerstag, 04. Januar 2018
von 15:00 bis 17:00 Uhr

Jeden ersten Donnerstag eines Monats lädt die Kurzzeitpflege St. Johannisstift Paderborn zu einem Infonachmittag ein.

Pflegebedürftige und Angehörige können sich die Räumlichkeiten der Kurzzeitpflege anschauen und erhalten Antworten zu Möglichkeiten, Kosten, Planungen und Leistungen der Kurzzeitpflege. Das Informationsprogramm beginnt um 15 Uhr in den Räumen der Kurzzeitpflege.

Kurzzeitpflege ist ein Angebot für pflegebedürftige Menschen, die vorübergehend Hilfe benötigen, zum Beispiel weil die pflegenden Angehörigen verhindert sind, etwa durch eine Erkrankung, eine berufliche Verpflichtung oder im Urlaub. Auch wenn im Anschluss an einen Krankenhausaufenthalt für eine Übergangszeit eine besonders intensive Betreuung erforderlich ist, empfiehlt sich die Kurzzeitpflege. Eine Kostenbeteiligung der Pflegekassen ist möglich.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei. Bitte melden Sie sich telefonisch an, wenn Sie eine Demenzberatung an diesem Tag in Anspruch nehmen möchten; Moritz Giefers: 05251 401-152.

Veranstaltungsort

Dietrich Bonhoeffer-Haus
St. Johannisstift Paderborn
Fürstenweg 10
33102 Paderborn

Veranstalter

Kurzzeitpflege
05251 401-441
kurzzeitpflege@@johannisstift.de