Was tun im Notfall ?

Das richtige Verhalten im Notfall ist wichtig. Keine Frage. Doch was genau ist überhaupt ein Notfall? Wann gehe ich ins Krankenhaus, wann zum ärztlichen Bereitschaftsdienst und wann in die Notfallambulanz im MediCo?

Einige Menschen, die in ihrer Not Hilfe im Krankenhaus suchen und selbstverständlich auch erhalten, hätten auch gut vom ärztlichen Bereitschaftsdienst versorgt werden können. Doch wann gehe ich wohin? Wer nachts oder am Wochenende einen Arzt benötigt, sich also in einem dringlichen, aber nicht akut lebensbedrohlichen Zustand befindet, kann deutschlandweit die kostenlose Telefonnummer 116 117 anrufen. Der Anrufer wird automatisch mit dem nächstliegenden Bereitschaftsdienst verbunden. In Paderborn gibt es aus diesem Grund die Notfallambulanz im MediCo. Der Name ist etwas irreführend, handelt es sich doch eher um einen ärztlichen Notdienst als um eine Notfallambulanz wie beispielsweise hier im Ev. Krankenhaus St. Johannisstift.

Es gilt aber weiterhin:
Handelt es sich um einen lebensbedrohlichen Notfall, ist unbedingt die 112 zu wählen oder ein Krankenhaus aufzusuchen. Es gibt jedoch viele Situationen, in denen Sie medizinische Hilfe benötigen, es jedoch kein Notfall ist. Ein Notfall, bei dem Sie das Krankenhaus aufsuchen sollten oder die 112 rufen sollten, ist zum Beispiel: akute Atemnot, akut auftretende Brustschmerz, akute Blutungen, Frakturverdacht, plötzliche Ohnmacht, Lähmungserscheinungen oder plötzlicher Sehverlust. In vielen anderen Fällen können Sie gut zu Ihrem Hausarzt gehen oder den ärztlichen Bereitschaftsdienst anrufen und erfahren, welcher Arzt gerade den Notdienst macht.

Ev. Krankenhaus St. Johannisstift

05251 401-0

Notfallnummern im Überblick

lebensbedrohliche Notfälle

112

ärztlicher Bereitschaftsdienst (auch Augen- und HNO-Arzt)

116 117 (Mobilfunk oder Festnetz)

Notfallambulanz im MediCo, Husener Str. 48, 33098 Paderborn

05251 280600

zahnärztlicher Notdienst

05251 23070

Apotheken Notdienst

013788822833 (Mobilfunk) oder 22833 (Festnetz)

Giftnotrufzentrale Bonn

0228 19240