Wir kümmern uns um Ihren Bauch

In der Gastroenterologie diagnostizieren und behandeln wir die Erkrankungen des Verdauungstraktes (Speiseröhre, Magen sowie Dünn- und Dickdarm), der Leber, Gallenblase und Bauchspeicheldrüse. In jedem Fall betrachten wir den Menschen als Ganzes – Ihre Behandlung ist also abgestimmt auf den gesamten Körper und Ihre individuellen Eigenheiten.

Das Evangelisches Krankenhaus St. Johannisstift kann auf eine langjährige Tradition in der Gastroenterologie zurückblicken. Wir bieten daher alle gängigen Untersuchungsmethoden an. Insbesondere die Endoskopie, die Untersuchung der Körperhohlräume durch schlauchförmige optische Geräte, ist eine gängige, für den Patienten sehr schonende Therapie.

Diagnose von gastroenterologischen Erkrankungen

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung in der Gastroenterologie können wir alle gängigen sowie speziellen endoskopischen und sonographischen Verfahren anbieten. Alle unsere endoskopischen Untersuchungsmethoden basieren auf moderner Videodiagnostik.
Dazu gehören:

  • Magenspiegelungen (Gastroskopie)
  • Darmspiegelungen, Spiegelungen von Enddünndarm und Dickdarm (Koloskopie)
  • Untersuchungen der Gallenwege und Bauchspeicheldrüsengänge (ERCP)
  • Lungenspiegelungen / Bronchoskopien

Unsere modernen Ultraschallgeräte mit farblicher Darstellung der Gefäße haben die diagnostischen Möglichkeiten weiter verbessert.

Therapie von gastroenterologischen Erkrankungen

  • Abtragung von Polypen mittels Schlinge im gesamten Intestinaltrakt
  • Entfernung von Fremdkörpern
  • Endoskopische Blutstillung mittels Verödung, Fibrinklebung, Hämoclips und Argonbeamer
  • Bändchenligatur bei Krampfadern der Speiseröhre
  • Entfernung von Gallensteinen aus dem Gallengang durch:
  • endoskopische Papillotomie und Steinentfernung mittels Körbchen oder Ballonkatheter
  • mechanische Steinzertrümmerung
  • proktologische Behandlungen (Hämorrhoidenverödung, Bändchenligatur, Fissurbehandlung)
  • Einlegen von Ernährungssonden durch die Haut (PEG)

Klinik für Innere Medizin und Geriatrie

05251 401-801

Sprechstunden

Klinik für Innere Medizin und Geriatrie

Chefärztin Dr. Anke Nolte
Termine für Privatpatienten montags bis freitags ab 15 Uhr
bitte Terminvereinbarung vorab unter: (05251) 401-7021

Internistische, angiologische Privat-Sprechstunde
ehem. Chefarzt Dr. Jochen-Ernst Matzke

täglich nach Vereinbarung
05251 401-420

Diabetologische Fußambulanz
Oberärztin Dr. Hiltrun Erle

Mo und Mi von 14 bis 16 Uhr
05251 401-420