Hilfe in besonderen Lebenssituationen

Seelsorge und Beratung in Krisensituationen

Ob als Patient des Krankenhauses oder als Angehöriger, wenn Sie Trost und Rat suchen, begleitet und unterstützt Sie gern die Seelsorge unseres Hauses. Ein evangelischer Pfarrer sowie ein katholischer Prälat stehen mit viel Zeit als Gesprächspartner zur Verfügung. Melden Sie sich jederzeit gern oder sprechen die Mitarbeiter der Station an – sie vermitteln Ihnen dann gern den Kontakt.

Im St. Johannisstift umfasst das Angebot unserer beiden Pfarrer neben seelsorglichen Gesprächen auch Beratung in Krisensituationen. Wir sind für Sie da, wenn Sie Rat, Unterstützung oder ein offenes Ohr benötigen.

Zudem geht die Seelsorge auf die Wünsche der Patienten ein und beten mit ihnen, feiern das Heilige Abendmahl oder die Heilige Kommunion und bringen die Krankenhaussalbung zur Stärkung. Sie nehmen auch Kontakt mit der Gemeindepfarrei des Patienten auf.

Pfarrer Hartwig Glöckner ist montags, dienstags, mittwochs und freitags für Sie im Haus vor Ort, von 8.30 bis 16.30 Uhr, Haus II, Raum 456.

Pater Elmar Becker ist dienstags von 14.30 bis 16.30 Uhr, mittwochs von 13 bis 18 Uhr, donnerstags von 15 bis 20 Uhr und samstags von 10 bis 12 Uhr im Haus vor Ort.