Angebot VIT

Verselbstständigung, Individualangebote und Trainings

VIT steht für Verselbstständigung, Individualangebote und Trainings. Das bedeutet: Wir unterstützen Jugendliche und junge Erwachsene, damit sie gut vorbereitet sind auf ein eigenständiges Leben. Dabei betreuen wir individuell stationär in unseren Trainingswohnungen oder ambulant in der eigenen Wohnung.

Wir arbeiten im Bezugsbetreuersystem, sodass für einen Bewohner von VIT immer ein pädagogischer Mitarbeiter hauptverantwortlich ist. Werktags bieten die VIT-Büroräume eine Anlaufstelle mit dem zusätzlichen Angebot der Nutzung eines internetfähigen PCs. Darüber hinaus ist in unseren Trainingswohnungen WLAN-Empfang verfügbar. Am Wochenende besteht für die Bewohner die Möglichkeit, eine Rufbereitschaft zu nutzen.

Die pädagogische Arbeit findet entweder in den Büroräumen oder als aufsuchende Arbeit in den Trainingswohnungen oder in der eigenen Wohnung statt. Wir legen Wert auf eine individuelle und bedarfsorientierte pädagogische Begleitung unserer Bewohner.

Zu unserem Angebot gehören

  • Verselbstständigungsmaßnahmen im Rahmen der stationären Jugendhilfe (zwölf stationäre Plätze in sechs Trainingswohnungen)
  • Ambulante Betreuung in Form von Fachleistungsstunden
  • Projekte und Trainings in den Bereichen Lebensplanung und Sozialkompetenz

Unsere Trainings umfassen

  • Soziales Kompetenztraining »Mittendrin«
  • Babybedenkzeit: Projekt mit Säuglingssimulatoren
  • »Fit für die Behörde«: Antrags- und Behördentraining
  • Bewerbertraining
  • Einzelcoaching für junge Menschen

Kinder- & Jugendhilfe

05251 401-170

Kontakt