Vivendi unterstützend – Das neue Begutachtungsassessment (JSNBA)

Seit Januar 2017 wurden die bis dahin geltenden Pflegestufen von den fünf neuen Pflegegraden abgelöst. Mithilfe des neuen Begutachtungsassessments (NBA) ermitteln die Gutachter des MDK oder anderer Prüforganisationen den Grad der noch vorhandenen Selbständigkeit eines Anstragsstellers.

Die Grundlage dafür ist ein Punktesystem: Je mehr Punkte der Begutachtete erhält, umso höher ist der Pflegegrad und umso mehr Pflege- und Betreuungsleistungen genehmigt die Pflegekasse. Welche Auswirkungen haben diese Änderungen auf die Pflege- und Maßnahmenplanung? Welche Zusammenhänge und welche Unterschiede bestehen zwischen dem NBA und dem Strukturmodell?

Die Inhalte der Fortbildung sind:

  • Pflegestufe – Pflegegrad: was ist anders?
  • neuer Begriff des Pflegegrades; das neue Begutachtungsassessment (NBA)
  • die Begutachtungskriterien im Überblick
  • NBA als Grundlage für die Pflege- und Maßnahmenplanung
  • Wiedererkennungswert
  • das Strukturmodell und NBA

Anmerkungen/Besonderheiten:
Bitte bringen Sie eine anonymisierte Pflege- und/ oder Maßnahmenplanung sowie die dazugehörige Informationssammlung und die Berichte der letzten sechs Wochen mit.

Zielgruppe: Pflegekräfte

Kursstart: 10.10.2018

Uhrzeit: 09:00 - 16:00 Uhr

Anmeldung bis zum: 12.09.2018

Kursumfang (UE): 7 Unterrichtsstunden

Kursleitung: Lidija Touili

max. Teilnehmerzahl: 20

Kosten: 199 € zzgl. MwSt. (inkl. Mittagsimbiss und Pausengetänke)

Punkte: 7

< B/15/18 >

Veranstaltungsort

Connext GmbH
Balhorner Feld 11
33106 Paderborn

Ansprechpartner

Institut für Fort- und Weiterbildung
Stefanie Schache
Tel 05251 401-345
Fax 05251 401-344
s.schache@@johannisstift.de