Osteopathie für Schwangere – das Becken aus osteopathischer Sicht

Osteopatische Kenntnisse können für die Unterstüzung von Schwangeren sehr nützlich sein, um ihnen Erleichterung in der Schwangerschaft zu verschaffen.

Inhalte der Fortbildung sind unter anderem:

  • Das Becken aus osteopathischer Sicht mit Einführung in die Osteopathie
  • Rotationsfaktoren bei der Geburt
  • Osteopathische Behandlungsansätze für die Schwangere mit praktischen Übungen
  • Fallbeispiele

Die Fortbildung geht über zwei Tage. Die Termine sind: 1. und 2. März 2018
jeweils von 10 bis 17 Uhr

Besonderheiten | Anmerkungen
Bitte bequeme Kleidung, Kissen und Decke mitbringen

Zielgruppe: Hebammen, Mitarbeiter in der Entbindungspflege

Kursstart: 01.03.2018

Uhrzeit: 10:00 - 17:00 Uhr

Anmeldung bis zum: 01.02.2018

Kursumfang (UE): 14

Kursleitung: Barbara Fisahn

max. Teilnehmerzahl: 20

Kosten: 239 € (inkl. Pausengetränke und Mittagsimbiss)

Punkte: 16

< D/07/18 >

Veranstaltungsort

Bildungszentrum
Bildungszentrum für Gesundheits- und Sozialberufe St. Johannisstift
Neuhäuser Str. 24-26
33102 Paderborn

Ansprechpartner

Institut für Fort- und Weiterbildung
Stefanie Schache
Tel 05251 401-345
Fax 05251 401-344
s.schache@@johannisstift.de