Finanzielle Unterstützungen für Ihre Fortbildung

Für Teilnehmer an Bildungsmaßnahmen (Erstausbildung, Weiterbildung oder Studium) stehen eine Reihe von Fördermöglichkeiten zur Wahl.

Sie unterscheiden sich beispielsweise im Leistungsanspruch, der Art und Höhe der Leistung oder in der regionalen Verfügbarkeit. Zumeist ist eine individuelle Beratung Voraussetzung für einen Leistungsanspruch.

Es gibt die folgenden Möglichkeiten:

  • BAföG gibt es nicht nur für das Studium an Hochschulen, sondern auch für den Besuch anderer weiterführender Bildungsstätten.
  • Bildungsprämie
  • Bildungscheck
  • Bildungsurlaub: Mit dieser Anerkennung können Fortbildungsteilnehmer für von uns angebotene Bildungsmaßnahmen bis zu fünf Tage Bildungsurlaub im Jahr beantragen. Das ist insbesondere für mehrwöchige Veranstaltungen wie z. b. Praxisanleiter, Palliative Care oder Pflegeberater interessant.

Fortbildungen & Weiterbildungen

05251 401-480

Kontakt