Nach bereits einem Jahr in der Altenpflege tätig sein

Die Altenpflegehilfe ist die einjährige Ausbildung in der Altenpflege. Sie vermittelt Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten für die Betreuung und Pflege alter Menschen unter Aufsicht einer Pflegefachkraft.

Altenpflegehelfer sind damit eine wichtige Unterstützung für die examinierte Pflegefachkraft und tragen wesentlich zur guten Versorgung der älteren Menschen bei.

Die Aufgaben der Altenpflegehelfer sind zum Beispiel:

  • Grundpflege älterer Menschen in stabilen Pflegesituationen
  • Mitwirkung bei der Gesundheitsvorsorge und Rehabilitationen unter Anleitung einer Pflegekraft
  • Mitwirkung bei der Erhebung von Pflegedaten und deren Dokumentation
  • Mithilfe zur Erhaltung und Aktivierung der eigenständigen Lebensführung sowie der Erhaltung und Förderung sozialer Kontakte
  • Anregung und Begleitung von Familien- und Nachbarschaftshilfe


Altenpflegehelfer pflegen und begleiten den alten Menschen in unterschiedlichen Einrichtungen. Dies können sein: ambulante Altenpflege, Altenheime, Kurzzeitpflege, gerontopsychiatrische Einrichtungen, alternative Wohnprojekte oder Tagespflegeeinrichtungen.

Infonachmittag rund um die Ausbildungen in der Pflege

Wo kann ich als Pflegekraft alles arbeiten? Welche Aufgaben kommen auf mich zu? Was genau macht ein Gesundheits- und Krankenpfleger und was genau ein Altenpfleger? Wie kann ich Karriere machen und wann kann ich wie einsteigen? Wir geben Ihnen gern Antworten und lernen uns gemeinsam kennen.

Herzliche Einladung zum Infonachmittag am:

6. Dezember 2017, 14 Uhr
im Bildungszentrum St. Johannisstift, Neuhäuserstraße 24-26, Paderborn

Eine Anmeldung vorher wäre wünschenswert unter: bildungszentrum@@johannisstift.de