Rundum Wohlfühlen als Gast im Lippstädter Ortsteil Lipperbruch

Die Kurzzeitpflege im Lipperbruch, am nördlichen Ende von Lippstadt, liegt wunderschön im Grünen und bietet den Gästen viel Raum, um während der Kurzzeitpflege gut versorgt und aufgehoben zu sein.

Unsere Kurzzeitpflege bietet 14 Plätze für die qualifizierte Versorgung, Pflege und Betreuung erwachsener, hilfsbedürftiger Menschen. Auf einer Gesamtfläche von circa 1.500 Quadratmetern stehen unseren Gästen Einzelzimmer und ein Doppelzimmer sowie mehrere Gemeinschaftsräume zur Verfügung.

Jedes der großzügig geschnittenen, hellen und bis zu 30 Quadratmeter großen Zimmer verfügt über einen Vorraum sowie ein eigenes Bad mit Dusche. Die Zimmer sind möbliert, dennoch brauchen unsere Gäste nicht auf eine individuelle Note zu verzichten, denn lieb gewonnene persönliche Einrichtungsgegenstände und kleinere Möbel können auch zur Kurzzeitpflege gerne mitgebracht werden.

Der gesamte Bereich der Kurzzeitpflege ist selbstverständlich barrierefrei und altersgerecht konzipiert. Dazu gehört auch, dass die obere Etage mit einem Fahrstuhl gut zu erreichen ist.

Unser modernes Haus liegt inmitten des idyllischen Stadtteils Lipperbruch und ist von einem großen Park umgeben. Gleichzeitig ist unser Seniorenzentrum nur wenige Fahrminuten von der Lippstädter Innenstadt entfernt, sodass unsere Gäste und Bewohner auch weiter aktiv am öffentlichen Leben teilnehmen können.

Infonachmittag Kurzzeitpflege

Um die Einrichtung vorzustellen, lädt die Kurzzeitpflege Lippstadt an jedem ersten Donnerstag im Monat (außer an Feiertagen) von 14.30 bis 17 Uhr zum Infonachmittag ein.

Veranstaltungsort Lippstadt:

Ev. Seniorenzentrum v. Bodelschwingh, Ringstraße 14 – 16, 59558 Lippstadt
Bitte melden Sie sich telefonisch an, wenn Sie eine Demenzberatung an diesem Tag in Anspruch nehmen möchten; Heidi Herbort: 02941 883-102