Seien Sie unser Gast

Kurzzeitpflege in Paderborn

Die Kurzzeitpflege-Einrichtungen des St. Johannisstift in Paderborn und Lippstadt betreuen Menschen, die vorübergehend nicht zu Hause gepflegt werden können. In Beratungsgesprächen, vor und nach dem Aufenthalt, und durch konkrete Hilfestellungen versuchen wir, den Alltag der pflegebedürftigen Menschen und ihrer Angehörigen zu erleichtern und die individuellen Bedürfnisse zu berücksichtigen.

Wir stellen uns intensiv auf unsere Gäste ein, damit sie während der Zeit bei uns ihren gewohnten Alltag fortsetzen können. Auch in der Betreuung von Menschen mit Demenz verfügen unsere Kurzzeitpflege-Einrichtungen über umfangreiche Erfahrung.

Die Gründe für eine Kurzzeitpflege können vielfältig sein:

  • Unsere Kurzzeitpflege entlastet pflegende Angehörige im Falle ihres verdienten Urlaubs, einer Kur, einer Erkrankung oder bei zeitlicher oder körperlicher Überforderung.
  • Sie hilft bei kurzfristiger Verschlechterung des Gesundheitszustandes des Pflegebedürftigen.
  • Sie versorgt Pflegebedürftige nach einem Krankenhausaufenthalt (Krankenhausnachsorge), wenn die Pflege zu Hause nicht möglich ist.
  • Sie ist ein Zuhause bis zur Klärung der Frage, ob eine Dauerpflege erforderlich ist und bietet bei Bedarf einen Überbrückungsplatz, bis ein geeigneter Dauerpflegeplatz gefunden ist.
  • Kurzzeitpflege kann aber beispielsweise auch in Anspruch genommen werden, wenn die Wohnung des Pflegebedürftigen renoviert wird oder der Pflegebedürftige einmal Urlaub von den eigenen vier Wänden machen möchte.

Infonachmittag Kurzzeitpflege

Um die Einrichtung vorzustellen, lädt die Kurzzeitpflege in Paderborn jedem ersten Donnerstag im Monat (außer an Feiertagen) von 15 bis 17 Uhr zum Infonachmittag ein.

Veranstaltungsort:
St. Johannisstift Paderborn im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Reumontstr. 34, 33102 Paderborn, 4. Etage
Bitte melden Sie sich telefonisch an, wenn Sie eine Demenzberatung an diesem Tag in Anspruch nehmen möchten; Moritz Giefers: 05251 401-152

Infonachmittag Kurzzeitpflege

Um die Einrichtung vorzustellen, lädt die Kurzzeitpflege Lippstadt an jedem ersten Donnerstag im Monat (außer an Feiertagen) von 15 bis 17 Uhr zum Infonachmittag ein.

Veranstaltungsort Lippstadt:

Ev. Seniorenzentrum v. Bodelschwingh, Ringstraße 14 – 16, 59558 Lippstadt
Bitte melden Sie sich telefonisch an, wenn Sie eine Demenzberatung an diesem Tag in Anspruch nehmen möchten; Heidi Herbort: 02941 883-102